Dieses Blog durchsuchen

Translate

Sonntag, 9. Juli 2017

Asperger und Gewalt

Sind Autisten gewalttätig? Kann ich nicht allgemein sagen. Aber diejenigen die ich kenne, die interessieren sich nicht oder nur sehr begrenzt für andere Menschen. Sprich. Gewalt ist nicht logisch und ergibt keinen Sinn. Also sinnlos. Gewalt bedeutet auch immer, sich mit anderen Menschen auseinandersetzen. Was nicht sein muss.
Anders sieht es bei den NT aus. Siehe diese Wochenende in Hamburg. Pure Gewalt. Alles NT. Klar sind nur wenige so. Aber das reicht schon um eine Stadt in einen Trümmerhaufen zu verwandeln. NT halt. Was ich aber nicht begreife ist, wieso die das tun. Das verstehen sicher sie nicht und die anderen NT auch nicht. Wie auch? So was kann man nicht verstehen.
Gewalt war noch nie die Lösung. Aber wie es scheint ist sie in der NT-Welt normal. Sie regen sich kurz auf, und vergessen ist es. Weiter geht. Naja, ich vergesse so was nicht. Und es kommt mir manchmal sehr komisch vor, mich unter Wesen zu bewegen, die fähig sind, die Welt zu zerstören. Könnten Autisten das? Ich weiss nicht. Ich denke ja. Aber sie würden es nicht tun. Alles was ausserhalb von ihnen ist, ist nicht. Nur das im Innern ist. Da kann auch ein Chaos herrschen. Sicher. Aber sie tragen es nicht gegen Aussen.
Emotionen sind doch oft der Grund für Gewalt. Nicht wahr? Sie fühlten sich eingeengt. Übergangen. Nicht gehört. Man schaut nicht zu ihnen. Was auch immer der Grund ist. NT können plötzlich ausrasten. Wie viele Video im Internet beweisen. Gibt es das auch von uns Autisten? Nein. Ich habe keines Gefunden. Und dennoch werden wir als Komische angeschaut. Als Wesen bei denen man nicht weiss woran man ist. Nun, würden sie uns kennen, dann wüssten sie, das wir friedlich sind.
Autisten sagen was sie denken. NT denken nicht und sagen nur. Dann ist das Gesagte nicht das was sie meinen. Gemein. Ich weiss. Aber sind die NT immer fair zu uns? Nein. Wir müssen uns doppelt und dreifach anstrengen. Müssen beweisen, das wir auch sind wie sie, wenn wir arbeiten wollen. Müssen am besten so werden wie sie. Nein, das wird nicht geschehen.
Was kann gegen Gewalt getan werden? Nun, ich sage immer, wer meditiert, der ist friedlich. In dem Moment gibt es nichts Schlechtes und er begeht keine komischen Sachen. Sprich, die Menschen, NT, müssten mehr meditieren. Müssten wieder mehr zu sich finden. Müssten erkennen, dass nicht nur ihre Meinung die einzig wahre ist. Respekt und Toleranz.
Wörter, die man heute ab und zu hört, aber kaum einer mehr weiss, was sie bedeuten. Wie auch, wenn man sich im Internet selber feiern kann. Was hat das mit Gewalt zu tun? Nun, viel. Denn jeder für sich. Das führt doch zu immer mehr Gewalt. Einfach weil jeder recht haben will.
Ich jedenfalls meide die Welt wo ich kann. Wenn ich nicht raus muss, gehe nicht. Und wenn in die Natur. An einen See. Einfach an einen Ort wo es friedlich ist. Was heute auch nicht mehr einfach zu finden ist.