Dieses Blog durchsuchen

Translate

Dienstag, 10. Juli 2012

Die absolute Wahrheit

Gibt es die absolute Wahrheit überhaupt? Wer bestimmt, was absolut wahr ist?
Viel behaupten, dass sie die absolute Wahrheit kennen. Da sind die Kirchen, die Sekten und die Esoteriker. Sie alle wollen den Menschen klar machen, dass nur durch ihr Wissen Erlösung erlangt werden kann.
Doch dies ist meiner Meinung nach ein Irrglaube. Denn sie alle wollen eigentlich nur Eins. Macht. Sie wollen die Menschen beherrschen und sie so manipulieren, wie es ihnen passt. Vielen erscheinen die Lehren als logisch und hinterfragen deren System nicht. Sie lassen sich berauschen vom Wissen und der Macht. Sie lassen sich täuschen von all den Lehren und dem System. Sie meine, dass sie zu einer Elite gehören. Alle anderen sind Menschen 2. Klasse. Auf die wird herabgeschaut.
Scientology ist so eine Kirche oder besser so eine Organisation. Sie haben ein System, mit welchem der Wille des einzelnen gebrochen werden kann. Ihr System ist einfach. Die Menschen werden zu Beginn mit vielen Fragen bombardiert. Es wird schonungslos nach allem gefragt. Dazu kommen danach Kurse und Seminare. Es ist nichts anderes, als eine Gehirnwäsche. Die Menschen, welche sich in ihren Fängen befinden, können nur schwer wieder aussteigen. Tun sie es aber trotzdem, werden sie verfolgt.
Diese sogenannte Kirche meint, die absolute Wahrheit zu kennen. Doch ist sie eine Kirche? Das ganze System basiert nicht auf der Bibel. Es passiert auf denn Ideen eines Menschen. Sie ist meiner Meinung nach, keine Kirche, sonder ein eine Sekte mit Machtanspruch. Mehr nicht.
Doch was ist mit den Kirchen? Auch sie erheben den Anspruch, die absolute Wahrheit zu kennen. Sie lehren dies schon in den Schulen. Doch auch sie sind nur Institutionen. Mehr nicht. Es geht auch bei ihnen nur um Macht und Geld. Die Geschichte der Kirchen spricht dabei für sich.
Und doch sind sie wichtig. Denn sie leisten hervorragende Arbeit in vielen Bereichen. Sie immer nur zu tadeln, ist falsch. Sie muss auch gelobt werden. Denn dies hat sie auch verdient. Es gibt in den Kirchen viele sehr viele motivierte Mitarbeiter die alles geben. Und denen gebührt der Dank.
Dann sind da noch die Freikirchen. Sie veranstalten grosse Events. Alle ist eine riesen Show. Doch Lärm lenk von der Ruhe ab, die ein Gebet braucht. Sie nehmen sich einfach das aus der Bibel, was ihnen passt. Die Menschen sind ständig mit irgendwelchen Anlässen beschäftigt, und haben eigenltich keine Zeit, sich über Gott Gedanken zu machen. Sie hetzen von einem Termin zum nächsten. Das kann es auch nicht sein.
Doch wie findet man die absolute Wahrheit? Nun, dass ist eigentlich ganz einfach. Es braucht dazu keine Kirchen, Sekten oder sonst was. Nein, es braucht nur die Bibel, und Zeit. Mehr nicht.
Denn die Bibel enthält alles, was man wissen muss. Sie gibt Ratschläge und auch Hinweise. Sie zeigt, wie Gott will, dass wir leben. Was er beabsichtigt und was sein Ziel ist.
Dass kann jeder selber lesen. Es braucht keine Lehrer oder sonst was. Denn jeder kann es selber ausprobieren. Es kostet nichts. Doch der Nutzen ist enorm. Wieso es also nicht ausprobieren? Wieso das Wagnis nicht eingehen. Verlieren kann man nichts, nur gewinnen. Man gewinnt eine neues Leben. Das erhält man kostenlos. Auch erhält man eine Freiheit, die man so noch nie gekannt und erlebt hat.
Es lohnt sich zu 100%.