Dieses Blog durchsuchen

Translate

Freitag, 15. Mai 2015

Asperger und die NT-Anpassung

Was unternehmen die NT nicht alles das wir so werden wie sie. Sie versuchen uns das mit den Emotionen und der Mimik beizubringen. Sie meinen das uns das hilft. Das das wichtig sei. Nein, ist es nicht. Für mich jedenfalls nicht. Ich komme auch ohne zurecht. Wieso sollte ich das alles lernen? Ich meine, es wäre ja eh nur gelernt. Können täte ich es nie. Aber die NT versuchen alles, das Autisten so werden wie sie. Wieso? Weil sie meinen uns gehe es dann besser. Wir kommen in der Welt besser zurecht. Sie sehen nicht, das ich eine andere Wahrnehmung habe. Das mir ganz andere Dinge wichtiger sind. Zahlen. Nicht Emotionen. Stimmen, nicht die Mimik. Das ist etwas was sie nicht können, nicht verstehen.
Aber sie sind nun mal so. Alles was nicht dem entspricht wie sie sind muss geändert werden.
Sie sagen, das wir komisch seinen. Das sie uns nicht verstehen. Deren Problem. Ich meine verstehe ich sie? Nein. Aber dennoch komme ich mit ihnen klar. Nicht so wie die NT unter sich, aber ich komme mit ihnen klar. Kann all das tun, was ich tun will. Eingeschränkt weil ich das nicht kann was sie können? Nein. Sicher nicht. Meine Einschränkungen sind mein Problem. Daran können die NT nichts ändern. Wieso sollte ich mich ändern lassen? Sie würden es ja auch nicht wollen, wenn wir aus ihnen Autisten machen wollten. Wenn wir ihnen sagen würden, wie sie die Welt zu sehen haben. Wahrzunehmen. Sie würden ausrasten. Würden sich wehren. Aber wir müssen das erdulden was sie wollen.
Nun, ich bin zum Glück in einer Position in der ich von all dem nicht mehr betroffen bin. Da wo ich arbeite kann ich sein wie ich bin. Dies auch deshalb weil ich von Anfang an dabei war. Dies weil mich die NT kenne. Besonders mein Chef. Ohne ihn könnte ich das, was ich tue nicht. Das ist mein Vorteil.
Ich habe auch gelernt, dass auch ich was kann. Das nicht immer die anderen besser sind. Sondern dass auch ich in vielem besser bin als die NT. So entsteht wieder ein Gleichgewicht. Sonst würde es ja wirklich komisch werden.
Dennoch sehe ich es mit Sorge, dass die NT uns nicht für voll nehmen. Wir sind keine Kinder. Wir sind genau so Menschen wie sie. Das sehen sie nicht immer. Nur weil wir sie nicht anschauen. Weil wir nichts mit Emotionen anfangen können. Das ist halt so. Sie können ja nichts dafür. Sie kennen nur das, was sie eben kennen. Damit versuchen sie uns zu ändern. Denn sonst haben sie Angst. Angst das sie uns nicht kontrollieren können. Angst das wir ihnen überlegen werden. Was wir auch sind. Nur, die NT-Anpassung verhindert vieles. Sie meinen sie befreien uns. Nein, sie nehmen uns geistig gefangen. Engen ein.
Auf der anderes Seite ist es auch gut, das sie Grenzen setzten. Denn ich denke ich würde sonst vollständig in meiner Welt versinken. Könnte gegen Aussen nichts mehr tun. Alles würde in meinen Geiste passieren. Das kann es dann auch nicht sein. Denn ich will auch was produzieren. Will die Firma weiter bringen. So gut ich eben kann. Das ist mal mehr mal weniger. Aber, ich versuche es.
Einfach ist es nicht immer. Aber ich denke, das auch wir Autisten unseren Beitrag leisten können. Nicht mit der Konstanz an Arbeitsleistung wie die NT, aber dennoch können wir auch viel leisten. Ich denke es ist wichtig das der Mensch so gesehen wir wie er ist. Das das was er mitbringt gefördert wird. Und nicht das was er nicht kann. Emotionen und Mimik. Kommunikation. Sicher das ist wichtig und sollte geübt werden. Aber so, dass es nicht überhand nimmt. Denn sonst ist man nur noch damit beschäftigt. Das hemmt.
Dennoch sehe ich es als Gewinn an, mit NT und Autisten zu arbeiten. Etwas das ich schon immer wollte. Denn das hilft nicht nur mir, sondern auch der Gesellschaft. Denn wer arbeitet und sein Geld selber verdient, der ist nicht abhängig von Ämtern. Der kann selber bestimmen.
Ich denke darauf zielt die NT-Anpassung ab. Das auch wir selber leben und bestimmen können. Nur der Weg ist halt komisch. Aber schlussendlich kann ja jeder selber bestimmen, wie er leben will. Wie viel er sich von den NT verändern lassen will oder eben nicht.